Herbstfest in der Krebsmühle

Nach der Spielplatzeröffnung im Mai hatten wir für den 26. Oktober (ein Sonntag und der Übergang zur Winterzeit) ein weiteres Kinder- und Familienfest geplant. Beworben wurde dies vor allem an Kindergärten und Schulen. Unter der organisatorischen Leitung von Jochem Seeger vom Weinhof entstand ein ansprechendes Programm mit Ponyreiten, Kinderkarussell, Feuerwehrübungen und Lagerfeuer.

Nachdem wir tagelang um´s Wetter gezittert hatten (bis zur letzten Minute war Regen gemeldet), blieb es am Festtag überraschend doch trocken und es gab sogar periodenweise Sonne.

Und die Besucher strömten in Scharen in die Krebsmühle. Es kamen fast aus-schließlich Familien mit Kindern.

So wurde es dann tatsächlich das große Fest für die ganze Familie, das wir uns erhofft hatten. Die Krebsmühle konnte eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie gut sie sich für solche Familienveranstaltungen eignet. Und natürlich kam dabei der neue Kinderspielplatz wieder zu großen Ehren.

Besonders schön war, dass es zu Kooperationen mit einem großen Autohaus (B&K in Bad Homburg, das auch das Kinderkarussell gesponsert hat) und mit der freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen kam.

Ein wirklich gelungenes Fest, bei dem zudem Spenden für den Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. gesammelt und erwirtschaftet werden konnten.