Märchen machen Kinder stark – Unsere Veranstaltungsreihe mit dem Galli-Theater Wiesbaden

Krebsmühle KindertheaterBEZAUBERND. „Märchen machen Kinder stark“ ist das Motto unserer Kinderkulturreihe, die im Oktober 2010 begonnen hat.

Etwa im Abstand von 3 Wochen finden im Frühjahr und Herbst sonntags um 13:30 Uhr (bzw. bei den beiden jährlichen Krebsmühle-Hoffesten um 11:30 Uhr) im neuen Veranstaltungsraum der Krebsmühle Kleinkunst- veranstaltungen für Kinder ab 3 Jahren statt, die ca. 40 bis 50 Minuten dauern.

Warum Märchenaufführungen?

Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe sind mit Musik und Tanz unterlegte, mehr gespielte als erzählte Märchen und Geschichten, an denen die Kinder auf der Bühne aktiv mitwirken können. Dadurch entstehen ständig Situationen mit Aufforderungs- und Improvisationscharakter, die von den sehr kreativen und schlagfertigen Künstler_innen sehr lebendig und einfallsreich gestaltet Jung und Alt viel Spaß bereiten und alle Altersgruppen mitreißen. Zitat einer Mutter: “Unser regelmäßiges sonntägliches Gute-Laune-Programm”.

Ziel ist ein künstlerisches Angebot, das innere Bilder von Kindern aufnimmt, die Fantasie anregt, Lebensweisheit, Hoffnung und Kraft vermittelt. Solche Märchen und Geschichten haben zugleich unterhaltenden, wie bildenden wie auch die Kinder stärkenden Charakter, da sie Spaß und Emotion mit neuen Anregungen und Werten verbinden. Da sowohl Kinder aller Gesellschaftsschichten wie Kulturen angesprochen werden, sehen wir auch integrative Wirkungen.

Diese Sonntagsveranstaltungen werden ergänzt durch mehrstündige, z. T. auch mehrtägige, Kindertheaterkurse und -workshops während der Woche bzw. samstags. In ihnen entwickeln die Kinder unter Anleitung von Künstlern selbst ein Theaterstück, das sie zum Abschluss ihren Eltern und Bekannten auf der Bühne unseres großen Saals vorführen. Aussagen, wie die von Leonhard: “Das war der schönste Tag meines Lebens” zeigen, welche positiven Emotionen hierbei frei gesetzt werden.”

Zudem stellen wir dem gemeinnützigen Verein “KulturLeben Hochtaunus e. V.”, vormals “Kulturloge HTK e.V.”, regelmäßig für unsere Sonntags-Veranstaltungen zehn bis zwanzig gerne genutzte Freikarten zur Verfügung, die die kulturelle Teilhabe auch von sozial Schwachen ermöglichen sollen.

Workshops und Theaterkurse mit Viviane Hanna vom Galli-Theater Wiesbaden in der Krebsmühle

Logo Galli TheaterPRÄGEND. Nach dem großen Erfolg der Mitmach- Märchen-Aufführungen in der Krebsmühle hat sich eine weitergehende Zusammenarbeit mit dem Galli-Theater Wiesbaden entwickelt: Die Durchführung von Work- shops und Theaterkursen mit Viviane Hanna. In diesen Kursen lernen die Kinder, sich auf der Bühne vor anderen angstfrei zu bewegen und zu artikulieren – wichtige Lernerfahrungen für das selbstbewusste Verhalten im Kindergarten, der Schule und dem späteren Leben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kurse nur stattfinden können, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist bzw. dass wir mehr als die maximale Teilnehmerzahl nicht annehmen können, um die nötige Aufmerksamkeit und das gewünschte Lernerlebnis für jedes einzelne Kind sicherstellen zu können.

Viviane