Neue Märchenreihe in der Mühleninsel der krebsmühle

Ein fast im Alleingang durchgeführtes Projekt unseres großen Vorsitzenden: Diethelm startet den Versuch, an die alten “ARENA”-Theatertraditionen der Krebsmühle anzuknüpfen. Ab Herbst 2010 bis Ostern 2011 organisiert er eine Reihe von Märchenerzählungen und (sehr viel gefragter) – aufführungen.

Nach zögerlichem Beginn erreichen wir fantastische Besucherzahlen und müssen feststellen, dass selbst der große Raum der MühlenInsel zu klein wird.

Die Märchenreihe soll ab Herbst 2011 fortgesetzt werden – mit ein bissschen Glück haben wir bis dahin einen “richtigen Theaterraum”

Nebenstehend eine Aufführung der “Bremer Stadtmusikanten” mit Bea Hutter. Fast 100 Besucher waren da Besucherrekord, der aber Ostern 2011 durch das Galli-Theater mit “Schnee-wittchen” noch getoppt wurde.