Energiesparmesse

19.-21. Septermber – Erste Energiesparmesse in der Krebsmühle

Das Thema Energie und Energiesparen ist für uns aus ökologischer Sicht sowieso sehr wichtig. Besondere Bedeutung gewinnt es in unserer Veranwortung für unsere Mieter angesichts der rapide ansteigenden Energiekosten. Seit einem Jahr sind wir dabei, über die Optimierung unserer Heizsysteme nachzudenken und haben mit Peter Schick und seiner Firma Heizwerk einen Partner gewonnen, mit dem wir schrittweise ein effektives Nahwärmeverbundsystem in der Krebsmühle umsetzen.

Naheliegend also, dass wir spontan begeistert waren von der Idee, in der Krebsmühle eine Energiesparmesse durchzuführen.

Bei dieser ersten Energiesparmesse beschränkte sich unser Part zwar “nur” darauf, das Gelände zur Verfügung zu stellen.

Es wird aber Fortsetzungen geben (unter anderem ist ein Energiesparzentrum mit Energiesparmusterhaus als ständige Einrichtung auf dem Krebsmühlegelände geplant). Und bei der nächsten Messe werden wir unser Nahwärmeverbundsystem mit kombiniertem Einsatz von BHKW und moderner Brennwerttechnik vorführen können.